Napoleon Series Archive 2008

(Felix) Austria regim. histories part 2

More upon K.K.s

Eljen á Magyar

K.k. IR 51 (former Splenyi de Mihaldy)
http://books.google.com/books?id=GMWEAAAAIAAJ

Other history for K.k. 60 Gyulai
http://books.google.com/books?id=TjgoAAAAYAAJ

Dragoons n. 6 “Riesch Dragoner”
http://books.google.com/books?id=LMeEAAAAIAAJ

indefatigable Feldjäger 1st

http://books.google.com/books?id=66bUIoT6NEoC

Austrian glorious days ...

http://books.google.com/books?id=LY8JAAAAIAAJ

Streffleur’s ÖMZ regimental histories index

― 1846/4, S. 146 Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Kaiser Alexander
von Rußland Nr. 2

― 1831/1, S. 3 Fünfzigjährige Jubelfeier Seiner königlichen Hoheit des Erzherzogs Karls als Inhaber des k. k. dritten Linien-Infanterieregiments Weikersreuther

- 1819/2, S. 57 Geschichte des kaiserlich österreich vierten Linien-Infanterieregiments Hoch- und Deutschmeister in den Feldzügen 1813, 1814 und 1815
― 1862/3, S. 34 Ein Deutschmeister (1809)
― 1866/4, S. 160 Die Fahne des k. k. 3. Infanterie-Bataillons Hoch- und Deutschmeister Nr. 4, angeblich von den Preußen erobert

― 1824/3, S. 180 Geschichte des kaiserlichösterreichischen 7. Linien-Infanterieregiments Großherzog Toskana

― 1846/4, S. 278 Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Graf Hartmann von Clarstein Nr. 9

- Waniwenhaus 1821/1, S. 75 Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Erzherzog Rudolf Nr. 14 in den Feldzügen 1813, 1814 und 1815

- (Pezelt) 1860/1, S. 338 Das Regiment Herzog-von-Nassau- Infanterie Nr. 15, vormals Baron Zach, in der Schlacht bei Aspern am 21. und 22.5.1809

― 1847/2, S. 299 Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Prinz Hohenlohe Nr. 17

- Waida 1819/3, S. 293 Geschichte des 21. Infanterieregiments Prinz Viktor Rohan (dermalen Albert Graf Gyulay) im Feldzuge 1809

― 1847/1, S. 80 Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Herzog von Lucea Nr. 24

― 1847/2, S. 280 Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Baron Piret Nr. 27

― 1817/3, S. 40 Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Graf Latour Nr. 28

- 1898/2, S. 145 Smekal - Unser Infanterieregiment Nr. 28

― 1816/4, S. 93 Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments von Schmerling Nr. 29

- B. 1862/4, S. 17, 91, 157 Auszug aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Baron Culoz Nr. 31

- 1846/2, S. 291 - 1846/4, S. 199 Aus der Geschichte des Linien-Infanterieregiments Graf Khevenhüller Nr. 35

― 1891/4, S. 152 Gedenkblätter des k. und k. Infanterieregiments Erzherzog Josef Nr. 37

― 1846/4, S. 96 Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Nr. 39

Pfau 1842/1, S. 288 - 1842/2, S. 36 - Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Herzog Wellington
― 1860/1, S. 189 Das Regiment Wellington-(Erbach-)Infanterie (Nr. 42) am 22.5.1860 und dem Marchfelde 1809
― 1833/3, S. 34, 333 Geschichte des im Jahre 1810 aufgelösten k. k. Linien- infanterieregiments Baron Simschen Nr. 43

- Strack 1862/1, S. 379 Zur Geschichte des Infanterieregiments Erzherzog Siegmund Nr. 45

- F. P. 1845/1, S. 91 Kriegsszenen aus der Geschichte des 48. Infanterieregiments Baron Gollner in den Feldzügen 1813 und 1814

― 1821/4, S. 3, 115, 243 Geschichte des k. k. 49. Linien-Infanterieregiments Baron Kerpen in den Feldzügen von 1809, 1813, 1814 und 1815
― 1861/2, S. 122 Episoden aus der Geschichte des k. k. 49. Infanterieregiments Baron Hess

― 1846/3, S. 328 Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Erzherzog Karl Nr. 52

― 1846/2, S. 185 - 1846/4, S. 156 - Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Baron Fürstenwärther Nr. 56

― 1846/2, S. 309 Aus der Geschichte des k. k. Linien-Infanterieregiments Baron Haynau Nr.57

- L. S. 1835/3, S. 173, 265 Geschichte des kaiserlich österreichischen 59. Linien- infanterieregiments Großherzog Leopold von Baden

- G. G. 1865/1, S. 338 Die Fahne des k. k. Infanterieregiments Prinz Gustav Wasa Nr. 60 im Feldzuge 1799

― 1863/1, S. 255, 407
1863/2, S. 29
1863/3, S. 113, 169
1863/4, S. 47
(Alte und neue Gedanken) über Jägerwesen
― 1865/1, S. 143, 310 Über Jägerwesen
― 1865/2, S. 213 Gedanken über Jäger
Kandelsdorfer 1897/4, S. 214
1898/2, S. 39
1899/2, S. 98
1899/3, S. 1
1901/3, S. 10
Beiträge zur Geschichte der k. und k. Jägertruppe

― 1893/3, S. 229 Zur Auflösung des Feldjägerbataillons Nr. 3
― 1863/2, S. 317 Das 50jährigen Bestehen des k. k. 10. Jägerbataillons
- 1864/4, S. 340 Ponschacher Aufforderung in betreff der Geschichte des k. k. 10. Jägerbataillons

Kavallerie (Chevauxlegers, Dragoner, Husaren, Kürassiere, Ulanen)
(Karl, Erzherzog)
1861/1, S. 1 Von der Kavallerie
― 1861/2, S. 216
1861/3, S. 117, 262
1861/4, S. 219
1861/5, S. 207
Über die Verwendung der Kavallerie in Italien (Feldzug 1796)
― 1846/2, S. 196 Aus der Geschichte des k. k. Chevauxlegers-Regiment Kaiser Ferdinand Nr. 1
― 1847/3, S. 3 Szenen aus der Geschichte des k. k.Chevauxlegers-Regiment Prinz Hohenzollern
Nr. 2 im Feldzuge 1809
― 1847/2, S. 293 Aus der Geschichte des k. k. Chevauxlegers-Regiment Erzherzog Ferdinand
Maximilian Nr. 3
― 1846/2, S. 54 Aus der Geschichte des k. k. Chevauxlegers-Regiment Fürst Karl Liechtenstein
Nr. 5
― 1846/4, S. 169 Aus der Geschichte des k. k. Chevauxlegers-Regiment Graf Wrbna Nr. 6
― 1846/4, S. 289 Aus der Geschichte des k. k. Dragonerregimentes Erzherzog Johann Nr. 1
Pfau 1838/1, S. 185, 304 - 1839/3, S. 41 Kriegsszenen aus der Geschichte des k.k. Dragonerregiments Großherzog von Toskana Nr. 4
― 1847/2, S. 283 Aus der Geschichte des k. k. Dragonerregimentes Großherzog von Toskana
Nr. 4
Avemann-Leta 1818/2, S. 213 Geschichte des österreichischen Dragonerregimentes
Riesch Nr. 6 in den Feldzügen 1813 und 1814
― 1847/1, S. 64 Aus der Geschichte des k. k. Dragonerregimentes Graf Ficquelmont Nr. 6
― 1865/2, S. 406 Episoden aus der Geschichte des Dragonerregimentes Fürst Windisch-Graetz
(Nr. 14)
Kandelsdorfer 1892/2, S. 136 Das Bartprivilegium des k. und k. Dragonerregimentes
Nr. 14
Baumann 1845/1, S. 7 Geschichte des k. k. Husarenregimentes Kaiser Ferdinand Nr. 1
― 1845/2, S. 59, 303 Kriegsszenen (aus der Geschichte des Regimentes Kaiserhusaren Nr. 1 1805 bis 1812)
― 1846/4, S. 182 Aus der Geschichte des k. k. Husarenregimentes Erzherzog Josef Nr. 2
― 1847/2, S. 231 Das k. k. Husarenregiment Palatinal im Feldzuge 1809
― 1845/4, S. 206, 308 Szenen aus der Geschichte des k. k. Husarenregiments Erzherzog Ferdinand Nr. 3
― 1846/4, S. 89 Aus der Geschichte des k. k. Husarenregimentes Erzherzog Ferdinand Nr. 3
Egger 1842/3, S. 45, 150 Geschichte des k. k. vierten Husarenregimentes Alexander Czasarewitsch Großfürst und Thronfolger von Rußland
― 1865/2, S. 402 Die Oberstleutnants zweier Eskadrons des k. k. vierten Husarenregimentes bei Neckarshausen 1799
Gebler 1834/2, S. 61, 176, 274 Geschichte des k. k. fünften Husarenregimentes König von Sardinien
― 1846/3, S. 183 Das Wirken des k. k. Husarenregimentes Baron Blankenstein Nr. 6 (1809)
― 1845/1, s. 168 - 1845/3, S. 219 - Szenen aus der Geschichte des k. k. Husarenregimentes König von Württemberg (Nr. 6)
― 1846/3, S. 69 Aus der Geschichte des k. k. Husarenregimentes Fürst Reuß Nr. 7
- 115 -
― 1846/2, S. 304 Aus der Geschichte des k. k. Husarenregimentes Herzog Ferdinand von
Sachsen-Koburg-Gotha Nr. 8
L. S. 1834/3, S. 173, 294 Geschichte des k. k. österreichischen 9. Husarenregimentes Nikolaus I., Kaiser von Rußland
― 1846/2, S. 288 Kriegsszenen aus der Geschichte des k. k. Husarenregimentes König Friedrich
Wilhelm von Preußen Nr. 10
Geringer 1817/3, S. 119 - 1817/4, S. 33, 271 - Szenen aus der Geschichte des k. k. Husarenregimentes Szekler Nr. 11 in den Feldzügen 1792-1798
Geringer 1845/3, S. 305
1846/1, S. 208
1846/3, S. 310
Szenen aus der Geschichte des k. k. Husarenregimentes Szekler Nr. 12 in den Feldzügen 1793-1798
― 1846/3, S. 332 Aus der Geschichte des k. k. Grenz-Husarenregimentes
― 1846/3, S. 216 Aus der Geschichte des Kürassierregimentes Baron Sunstenau Nr. 2
― 1946/2, S. 209 Aus der Geschichte des k. k. Kürassierregimentes Graf Auersberg Nr. 5
― 1846/3, S. 82 Aus der Geschichte des Kürassierregimentes Graf Wallmoden Nr. 6
― 1847/2, S. 51, 176 Aus der Geschichte des k. k. Kürassierregimentes Graf Hardegg Nr. 8
― 1871/4, S. 115 Das Kürassierregiment Kaiser Franz Josef Nr. 11 bei Wysokow
― 1846/3, S. 88 Aus der Geschichte des Regiments Fürst-Schwarzenberg-Ulanen Nr. 2
― 1846/2, S. 319 Aus der Geschichte des k. k. Ulanenregimentes Erzherzog Karl Nr. 3

Artillerie
― 1847/1, S. 127 Das Wirken der österreichischen Artillerie im Feldzuge 1799
Schemerka O. 1876/12, S. 381 Die Batteriedivision als Feldartillerieabteilung
― 1878/3, S. 189
1878/4, S. 189
Nachrichten über die Denkmale der Artillerie
Sobička 1914/2, S. 1007, 1159,
1323, 1493, 1659,
1785
Alte Batterien. Ein Beitrag zur Geschichte unserer Feldartillerie
:
Pionier- und Genietruppe, Eisenbahn- und Telegraphenregiment
Tomaschek O. 1873/7, S. 10 Geschichtliche Skizze der k. k. österreichischen Pioniertruppe von ihrem Entstehen bis auf die Jetztzeit und ihre Verwendung bei der Armee im Felde
Grenzer und Freikorps
Tritschler 1832/4, S. 323 Der österreichische Grenzoffizier nach seinen Pflichten und den hierdurch bedingten Eigenschaften
Tritschler 1848/3, S. 40, 184 Einige Blicke in die inneren Verhältnisse der k. k. Militärgrenze in Siebenbürgen
Streffleur und Klein 1870/, Anhang 123, 163 Militärstatistische Beschreibung der k.k. Militärgrenzländer
― 1846/2, S. 203 Aus der Geschichte des k. k. Grenz-Infanterieregiments Liccaner Nr. 1
― 1846/2, S. 204 Aus der Geschichte des k. k. Grenz-Infanterieregiments Szuiner Nr. 4
― 1847/1, S. 76 Aus der Geschichte des Warasdiner Sankt-Georger Grenz-Infanterieregiment Nr. 6
― 1846/4, S. 191 Aus der Geschichte des k. k. Grenz-Infanterieregiment Gradiskaner Nr. 8
― 1846/3, S. 221 Aus der Geschichte des k. k. Grenz-Infanterieregiment Peterwardeiner Nr. 9
― 1846/2, S. 315 Aus der Geschichte des k. k. Grenz-Infanterieregiment Szekler Nr. 14 und
15
― 1847/1, S. 69 Aus der Geschichte der beiden k. k.Grenz-Infanterieregimenter Nr. 16 und
17
Csorich 1848/2, S. 3, 168 Skizze des illyrisch-banatischen Grenz-Infanterieregiments Nr. 18
(Jellachich) 1844/4, S. 278 Szenen aus der Geschichte des k. k.Grenz-Scharfschützenkorps 1793-1795
― 1846/2, S. 61 Szenen aus der Geschichte des kroatischenFreikorps Graf Ignaz Gyulai im
Feldzug 1793 am Rheine
― 1847/3, S. 15 Das Freikorps und das leichte Bataillon Carneville
-
Landwehr
Amon 1883/3, S. 259 Die Fahne des k. k. 2. böhmischen Legionsbataillons Erzherzog Karl
Horvath O. 1883/26, S. 305 Ausbildung- und Unterrichtsverhältnisse der königlich ungarischer Landwehr
Amon 1889/4, S. 295 Das zweite Grazer Landwehrbataillon 1809

Messages In This Thread

(Felix) Austria regim. histories part 2