Napoleon Series Archive 2009

Re: 200 years ago - sunken quality of French army
In Response To: 200 years ago ()

Hello together,

some months ago we had here a lively discussion, whether the quality of the French army of 1809 was lower than that of the earlier years or not. I have cited for example a text by Marmont, which seems to indicate that.

Re-reading now my material on Aspern, I found a snippet in the memoirs of the Duke of Rovigo (Savary) - German edition of 1828, vol. 4, p. 112 - which seems to confirm this view. Savary writes on the 2nd day, fight in the centre between Aspern and Essling, division St. Hilaire under Lannes:

"Die Kanonade fing fast sogleich an, als wir uns in Bewegung gesetzt hatten; sie wurde mörderisch, weil außerdem, daß wir nahe waren, wir große Massen darboten. Die Feinde waren auch in Vierecken ins Kreuz [en échiquier? - TH] gebildet und fingen ein Flintenfeuer an, welches uns nicht so viel Uebel zufügte, als es hätte thun können, wenn sie einige Bataillons entfaltet hätten, wie von unserer Seite wir sie arg mitgenommen hätten, wenn wir, anstatt Truppen von so neuen Soldaten zusammengesetzt zu haben, eingeübte Truppen gehabt hätten, wie die des Boulogner Lagers, die man dreist zusammenziehen, und unter dem Feuer entfalten konnte, ohne Unordnung zu befürchten."

I hope we can continue this discussion at the coming symposium in Vienna, looking forward to this event ;) !

Best wishes, Thomas

Messages In This Thread

200 years ago
Aspern - Essling: You Lucky Man
Re: 200 years ago - sunken quality of French army
Re: 200 years ago - sunken quality of French army